Empfang > Unsere Neuigkeiten > Unternehmensverantwortung > Weltpremiere: elektrische Citroën-Ente

18/09/2010

Zurück zur Liste >

4 roues sous un parapluie geht mit der Zeit und wendet sich einem nachhaltigeren Tourismus zu dank der brandneuen elektrischen Citroën-Ente.


Nachdem 4 roues sous 1 parapluie das Programm "Action Carbone" unterstützt hat, bleibt das Unternehmen nicht stehen, sondern geht mit der Zeit und wendet sich einem nachhaltigeren Tourismus zu dank der brandneuen elektrischen Citroën-Ente.

Unser Unternehmen war hocherfreut zum ersten Mal den neuen Prototyp, entwickelt vom Verein « Bientôt électrique » während der "Tage der Elektro-Bikes und Mobilität" der Öffentlichkeit präsentieren zu können.  Das Event wurde von der Gemeinde von Paris am 18. und 19. September 2010 organisiert.

Dies war auch die Gelegenheit für Monsieur Delanoë diese neue elektrosche Ente zu besichtigen und sogar einzusteigen.

Unser Prototyp dieser zu 100% elektrischen Ente funktioniert einwandfrei und wir haben schon sehr bald die Möglichkeit Gäse an Bord willkommen zu heissen. Unser städtisches Angebot wird also bald durch ein nachhaltiges und umweltfreundliches Produkt erweitert, dass es uns gegenüber unseren Kunden und Partnern erlaubt, unser ekologisches Engagement zu rechtfertigen. Auf lange Sicht wollen wir einn grösseren Teil unserer Follte durch diesen Prototype ersetzen.